Subtraktive Farbmischung



Vierfarbdruck - CMYK - System

Die Farbseparation (RGB > CMYK)

 

Um mehrfarbige Bilder drucken zu können, müssen vier Druckfilme belichtet werden. Die Druckplatten werden von diesen Druckfilmen erstellt. Die meisten Flachbett-Scanner liefern aber in der Regel eine Bilddatei im RGB Modus. Diese Dateien müssen, wenn Sie im Offsetdruckverfahren nach der Europa-Skala Anwendung finden, farbsepariert (umgewandelt) werden.
Die Umwandlung einer Bilddatei vom RGB-Modus in den CMYK-Modus wird “Farbseparation” genannt. Bei dieser Umwandlung wird dem RGB-Wert jedes Pixels ein CMYK Wert zugeordnet.

(Mit Photoshop professional möglich.)

Quelle: http://www.werbetipps.com/layout/farbenlehre/
Quelle: http://www.werbetipps.com/layout/farbenlehre/